Quartiersmanagement Altstadt-Ost



www.altstadt-ost.de

2007 - 2012

im Auftrag der Stadt Rosenheim, Stadtplanungsamt

Städtebauförderungsprogramm:
„Stadt- und Ortsteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die soziale Stadt“

in Kooperation mit zahlreichen lokalen Akteuren

Team:
Helga Jäger,
Heike Skok,
Jan Weber-Ebnet


 














Begleitung und Moderation von Umbau- und Sanierungsprozessen im Vorfeld der Landesgartenschau 2010

Ziele und Aufgaben des Quartiersmanagements:

  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit über die baulichen Maßnahmen im Gebiet
  • Anlaufstelle für die Anliegen von Anwohnerinnen und Anwohnern
  • Anstoß und Organisation von Beteiligungsprozessen bei geeigneten baulichen Vorhaben
  • Vernetzung von und mit Akteuren in der Altstadt
  • Verwaltung des Verfügungsfonds für das Quartier

 

Die Arbeitsweise des Quartiersmanagements:

  • Identifizierung von Themen und Anliegen im Quartier u.a. mittels „Infomobil“
  • Entwicklung und Durchführung von konkreten Projekten
    (z.B. „Umgestaltung Salzstadel“, „Gastronomie und Wohnen in der Altstadt“ , Radfahren in der Altstadt)
  • Präsenzzeiten im Stadtteilbüro
  • Regelmäßige Stadteilversammlungen
  • Initiierung und Förderung von ehrenamtlichen Initiativen im Quartier
    (z.B. Lesefrösche)
  • Partizipative Projekte
    (z.B.: Stadtoasen für Kinde rund Jugendliche)


---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap