ExWoSt-Forschungsprojekt "Orte der Integration"


Dokumentation im Blog des
Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

 

2012 - 2014

im Auftrag der Stadt Augsburg, Referat Bildung und Schule

Forschungsprogramm:
„Experimenteller Wohnungs- und Städtebau"“

in Kooperation mit zahlreichen lokalen Akteuren

Team:
Heike Skok,
Jan Weber-Ebnet














Das Projekt wurde als Modellvorhaben des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) im Forschungsfeld „Orte der Integration“ ausgewählt und wird 2012 und 2013 vom Bundesbauministerium und dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung gefördert.
In Räumen der Löweneck-Schule soll unter der Federführung von Urbanes Wohnen eG ein Ort der Bildung und Begegnung für den Stadtteil entstehen. Ausgangspunkt ist die ehemalige Hausmeisterwohnung, die zunächst als temporäres Laboratorium dient um potentiellen Nutzer/innen aus Schule und Stadtteil ein Nutzungs-, Betriebs- und Gestaltungskonzept zu entwickeln, das schließlich an der Schnittstelle von Schule und Stadtteil in eigenen Räumen etabliert werden soll.



---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap